Drucken
Zugriffe: 3096
Geliebteste G.....stelle dir einmal vor Tristan und Isolde haben einen Konflikt nach ihrer großen Vereinigung und dann sterben sie beide durch einen Unfall ohne Versöhnung  vorher , nun sind sie im Kamaloka ( Fegefeuer)....sie wissen da ist der Andere aber sie kommen nicht zusammen, sie können nicht den Konflikt hinwegschaffen, wie das auf Erden möglich wäre....diese Qual schildert Rudolf Steiner ( ohne Tristan zu erwähnen, das tue nur ich um zu verdeutlichen was ich sagen will) - lese in G.A.140, den Vortrag vom 15,12.1912 , "Einiges über die Technik des Karma im Leben nach dem Tode".-
der Buchtitel ist : " Okkulte Untersuchungen  über das Leben zwischen dem Tod und neuer Geburt!".-