Drucken
Zugriffe: 5009
  Drucken
  
Wie wird die Misraimarbeit von Frank Dieter Neubauer in Norwegen beurteilt von Rudolf Steiner? Drucken
Geschrieben von Hermann Keimeyer   
Unsere Leserfreunde und  - Freundinnen finden in den Leserzuschriften einen Artikel  von
G. G. über den Misraimdienst, den Frank Dieter Neubauer bisher in
 Norwegen praktiziert hat. Rudolf Steiner hat diesen Artikel aus der Geistwelt für richtig
 befunden ,- was er durch das Innere Wort gegenüber Hermann Keimeyer bekundete.

Weiter gab Rudolf Steiner vom Geistplan das Urteil ab über Frank Dieter Neubauer,
 indem er wieder durch die Äthersprache des Inneren Wortes deutlich machte, dass:
“genauso wenig Wahrheit in der Annahme des Cäsars Caligula war, er selber sei der
Neos Helios (der neue Sonnengott) ---genauso wenig sei Frank Dieter Neubauer
dasjenige, als w a s  er sich oft darstelle."
Ende der Eingebung von Rudolf Steiner.-
 
Zu der Arbeitsweise mit den Inhalten des Misraimdienstes von Frank Dieter Neubauer,
 der mit dieser versucht auf Rudolf Steiners Geisteswissenschaft alles zu gründen, gab
Rudolf Steiner vom Geistesplan durch das ätherische innere Wort durch die 9 Engelwesen
 des Schreibers Hermann Keimeyer geprüft von seinem Angelos bis zu seinem  Seraph ,
den Hinweis, dass er  Rudolf Steiner zu seinen Lebzeiten einmal gesagt habe, "wenn
 Luzifer sagt: "Ihr seid Götter“ so sei das eine Lüge, wenn aber der kosmische Christus
sagt: "Ihr seid Götter", so sei das eine Wahrheit.--- Das heißt, alle Ansprüche von Frank
Dieter Neubauer in der Nachfolge Rudolf Steiners zu sein, sind   also  eine Lüge,  nochmals
sei es betont laut Rudolf Steiner vom Geistesplan , weil durch ihn verschiedene Dämonen
des dreifachen Bösen gewirkt haben und noch wirken, er also kein rein durchchristeter
 Charakter sei, das müsse man aber sein, um vor der Michaelsphäre mit so einer
Misraimarbeit bestehen zu können.---
Ende der sinngemäßen Wiedergabe der Eingebungen vom Geistesplan durch Rudolf Steiner,
der in seinem höheren Selbst Träger des Mysteriennamen ”Meister Jesus“ ist.

Aus der Reinkarnationsforschung von Hermann Keimeyer weiteres über Neubauer:

 Frank Dieter Neubauer hat in seiner Verkörperung zur Zeit der Königin Jsabella der
 Katholischen in Spanien als diese gestorben war , im Auftrag von König  Ferdinand ,
dem Prinzgemahl  von Jsabella, als  Inquisitor (Neubauer) die Tochter Johanna
 (jetzt Hermann Keimeyer) so seelisch  vergewaltigt und seelisch gefoltert und danach
hat er als  das Urteil gefällt im Namen der katholischen Kirche, daß Johanna als
eigentliche  Nachfolgerin ihrer autoritär  regiert habenden  Mutter Jsabella über ihren
 Vater hinweg n i c h t  regierungsfähig sei , - wie das ihre Mutter wollte ,- sondern,
daß sie wahnsinnig sei, - Johanna war nun  abgestempelt,  für ihre restlich Lebenszeit
 von ca. 50 Jahre abgestempelt bis sie starb , 
wie jetzt auch Neubauer durch meinen
 Karma - Erziehungsartikel  hier sich  wohl abgestempelt fühlen mag.-
-
Das ist nun ein karmischer Ausgleich, denn für die  restliche Lebenszeit von Neubauer bleiben
  dieser Artkel und andere Enthüllungsartikel über seine widersacherliche Misraim - Freimaurer 
  Arbeit   in Norwegen hier
in den Webseiten drin .-
 
Für Frank Dieter Neubauer ist Adolf Hitler ein Michaelkämpfer, - dieses Urteil von ihm bekam
 Hermann Keimeyer von zwei Norwegern  die  in seiner Misraimloge waren mitgeteilt ,
Hermann Keimeyer ist  bereit, das was er gehört hat bei einer evtl. Klage vor Gericht
 zu beeiden.- ---
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 17. Juni 2009 )