Drucken
Zugriffe: 2926

Es gibt also nationalistische Holokaustleugner , die zudem dem I r r w a h n nachhängen,
 daß Adolf Hitler ein Michaelkämpfer gewesen sei.---

Mit solchen Wahndenkern, die in letzter Zeit versuchten, zu mir, Hermann Keimeyer, einen
sozialen Kontakt zu finden, will ich nichts zu tun haben.

Man vergleiche die Schrift von mir "Wie findet man die Meister in höheren Welten ?"---
Dort wird eindeutig ausgesagt durch meine übersinnliche Forschung, daß Adolf Hitler aLs
HISTORISCHER KLINGSOR VERKÖRPERT WAR; UND IM 1. WELTKRIEG
NACH SEINER GIFTGASVERWUNDUNG von einem asurischen Elohim durchdrungen
wurde bis zu seinem Lebensende.---

Laut einer neuesten Fernsehdokumentation verursachte der 2.Weltkrieg 60 Millionen Tote.---
Das war mit dem 1.Weltkrieg mit seine 15 Millionen Toten ein drittes Golgatha für die
 kosmischen 12 Christusmächte.- Aus deren kosmischen Golgatha-Erlebens und seinem
Mitempfinden damit schreibe ich, Hermann Keimeyer, in so scharfen Angriffsworten in
 meinem Artikel , hier .- Was es mit den 12 Christuswesen auf sich hat , findet seine
 Erklärung in den Webseiten hier unter "Rundbriefe" in dem Artikel: "Dreifaltigkeit".-
 Wie können wir uns der allerheiligsten Dreifaltigkeit im geistigen Weltall nähern."

Auch Josef Stalin war ein wiederverkörperter schwarzer Magier nach meiner übersinnlichen
Forschung , - dem in seinem Machtbereich eine ähnlich hohe Zahl von Getöteten nachgesagt
 wird laut einer Fernsehedoku im ARD von einem Professor aus Rußland.

Zu Adolf Hitler wäre noch eine Dokumentation anzuführen ." Hitler in Pasewalk , die Hypnose
und ihre Folgen", erschienen im Droste Verlag Düsseldorf, 2004, von Bernhard Horstmann ,
darin wird dargestellt, wie ein Psychiatrie Professor Dr.  Forster wegen Hitlers vorübergehender
Blindheit nach seiner Giftgasvergitftung und weil er ihn für einen hysterischen Psychopathen hielt
in dem Feldlazarett Pasewalk unter eine Tiefenhypnose setzte , in der er, der Psychiatrie Professor ,
ihn , Adolf Hitler, tiefenhypnotisierte er sei ein Übermensch mit übermenschlichen Fähigkeiten;
durch das einsetzende Kriegsende des 1. Weltkrieges , es ging drunter und drüber im Feldlazarett ,-
 wurde diese Hypnose vom Psychiater  Professor Dr. Forster n i c h t aufgelöst ---- die Folgen
kennen wir alle.---

Ich, Hermann Keimeyer, fragte den Throne - Christus nach der Wirklichkeit des Holokaust, Er,
 antwortet "dieser sei in der Akasha Chronik nachzuforschen."---

Und Rudolf Steiner sagte durchs innere Wort ," man solle sich an die Zahlen über die Opfer an das jüdische Dokumentationszentrum in Tel Achiv halten."

Dieser Artikel hier wurde von Chr.Rosenkreuz für sachdienlich richtig  befunden.