Drucken
Zugriffe: 2590
Man kann bei den Meditationsworten  " Christus in uns "  ob in der Jugendkreisarbeit
oder sonst wo, in den mantrischen Texten von Rudolf Steiner, erleben, wie eine
 Christus - Sonne am Seelenhimmel des Meditierenden  aufgeht um ihn zu stärken.-

Auch in der Menschenweihehandlung der Christengemeinschaft erlebte der
Schreiber Hermann Keimeyer bei der Austeilung von Brot und Wein, wie sich
eine große Licht- Wärme -Wolke den Empfangenden zuneigte, und bei Erwähnung
des Heiligen Geistes , erlebte er wie eine weiße Wolke des Heiligen Geistes sich
 über ihn und andere Teilnehmer neigte und sich mit ihnen verband.- Nur mit
größtmöglicher Demut über die eigene Unwürdigkeit  lassen sich solche Erlebnisse
 innerlich aufnehmen und weitergeben zur Anregung am Kultus der
Christengemeinschaft teilzunehmen. ---