Drucken
Zugriffe: 2720

Alle Artikel hier über sie bleiben stehen aus historischen Gründen und man darf
sich freuen, daß es ihr, wie es Hermann Keimeyer berichtet wurde, gesundheitlich
  wieder ganz gut geht im Jahr 2008.-

Meister Jesus läßt den Lesern hier sagen durchs innere Wort bei Hermann
Keimeyer: " daß es viele Menschen auf unserer Erde gibt , die als Impulsträger
des Sophiawesens im geistigen Kosmos unseres Sonnensystems wirken dürfen,
  und Judith von Halle darf auch als so eine Impulsträgerin  ganz sachlich
angesehen werden."- 

Ende der Eingebung von Meister Jesus vom Geistesplan am 2.12.2008.-

Hermann Keimeyer möchte noch  auf eine Aussage Rudolf Steiners hinweisen dürfen,
der einmal sagte nichts auf Autorität hin anzunehmen, sondern nur mit seinem
 eigenen kritischen Denken. -

Dazu vergleiche man die  Beurteilung  im Gästebuch  über Judith von Halles erste
Schrift von Dr.Chr.Karl, der mit seinem Rudolf Steiner Handbuch in den Links
 hier zu finden ist.-

Über die Identität von Rudolf Steiner mit Meister Jesus in seinem höheren Selbst
 findet man die Beweisführungen in den Webseiten www.hermannkeimeyer.de

 

 

  Judith von Halles Schriften, erschienen im Goetheanun Verlag, Dornach, Schweiz:

 

 

HTML clipboard

 

"Und wenn ER nicht auferstanden wäre..."

 

"Das Abendmahl"...

 

"Das Vaterunser"...

 

"Von den Geheimnissen des Kreuzweges und des Gralsblutes"...

  "Das Christliche aus dem Holze schlagen"...

Untertitel: Rudolf Steiner und Edith Maryon und die Christusplastik

 

"Absieg in die Erdenschichten"...

 

"Krankheiten und Heilungen in den Evangelien"...