Drucken
Zugriffe: 3848

"Die Demenzerkrankung"

"Das Leben in der Zeitenwende....."

"Das Mysterium des Lazarus und der drei Johannes" 

"Abstieg in die Erdenschichten"

" Krankheiten  und Heilungen in den Evangelien"

"Der Weihnachtsgedanke  und die Isis - Horus Mythe"

"Und wenn ER nicht auferstanden wäre..."

"Das Abendmahl"

"Das Vaterunser"

 "Von den Geheimnissen des Kreuzweges und des             Gralsblutes"

"Die Christus-Begegnung der Gegenwart  und der Geist des Goetheanum"

"Joseph von Arimathia und der Weg des heiligen Gral"

"Krise und Chance " ,Die Freie Hochschule und ihre Bedeutung für das Karma der Anthroposophischen Gesellschaft.-

 "Die Holzplastik des Goetheanum",

"Das Christliche aus dem Holze schlagen" ,Untertitel: Rudolf Steiner und Edith Maryon und die Christusplastik.-

"Rudolf Steiner - Meister der Weißen Loge", Zur okkulten Biographie.- (*)

(*) Dazu vergleiche man den Artikel hier unter der Rubrik "Rundbriefe" : Manu der Führer des Sonnenorakels der Alten Atlantis, wirkt auch gegenwärtig !" Daraus zitieren wir:

Im Jahre 2010 ergab sich Hermann Keimeyer, daß er, Manu,  auch
 identisch ist  mit Melchisedek,  weiter mit Manes (Mani),  der den Orden der Manichäer begründete zur Bekehrung des Bösen, -  nach neuester Überprüfung und Eingebung  im September 2010 von Manes:" war er nicht inkarniert als Mani, dem Begründer des Manichäerordens,  sondern er war inkorporiert in ihm.-"

Wir haben also drei Namen Manu, Manes,  Melchisedek,  die ein und dieselbe Individualität  benennen.

Nach Rudolf Steiner war Mani zur Zeit des Mysteriums  von Golgatha verkörpert als der Jüngling zu Nain, - der vom  kosmischen Christus auferweckt wurde.-

Weiter strömte Manes Hermann Keimeyer zu :"daß er wirken würde aus der Pitri-Hierarchie - einer Hierarchie über der Buddha-Rangordnung, - und daß Chr.Rosenkreuz und Rudolf Steiner wegen ihrer Martyrien im 20.Jahrhundert, als sie physisch verkörpert waren, erhoben wurden nachtodlich in die Hierarchie der Kyriotetes , der Einheitshierarchie für die gesamte Erden-Entwicklung, aus der sie heraus wirken würden unter Verzicht auf das Devachan."-

Ende der Maneseingebungen im September 2010.-

Laut Judith von Halle wirkt Rudolf Steiner als Mitglied der Weißen Loge, dort wirken die 12 Bodhisattvas , die im Range der Erzengel zu sehen sind.- Es ist doch  sonnenklar,  daß auch Rudolf Steiner aus der Kyriotetes Rangordnung wirken und  unter Verzicht auf das Devachan in die Weiße Loge hineinströmen will mit Chr. Rosenkreuz, aber er ist doch viel mehr als ein Bodhisattva  , -  so wie ihn nach unserer Auffassung Judith von Halle sieht.-